Die Abgabe der Kitten
 
 


 
 

Unsere Kitten sind generell ab der 14. Woche abgabebereit.
In seltenen Fällen geben wir auch in Absprache ab der 13. Woche
die Kitten in ihr neues Zuhause, wenn Urlaubs- und Wochenendplanung so fallen.

 
     
 
Unsere Kitten werden nicht in Einzelhaltung und Freilauf gegeben.
 
     
 
Die Kitten werden von uns in das neue Heim gebracht. Ab einer Entfernung
von 300 km werden die Kosten für den Transport durch den neuen Besitzer
und den Züchter zu gleichen Teilen getragen.
 
     
 
Bei der Abgabe an den neuen Besitzer ist das Kitten:
 
 

2-fach gegen Katzenschnupfen / Katzenseuche geimpft
1-fach gegen Tollwut geimpft
mehrfach entwurmt
gechipt und besitzt einen EU-Pass

Sollten weitere Impfungen erwünscht sein, werden die dadurch
anfallenden Kosten vom neuen Besitzer getragen.
 
 

 
 

Unmittelbar vor der Abgabe muss das Kitten bei uns zur tierärztlichen Untersuchung, wobei ein gültiges Gesundheitszeugnis von unserem Tierarzt ausgefüllt wird.

 
     
 
Zusätzlich bringt das Kitten noch einiges für die neuen Besitzer mit.
 
 
 
 
Dazu gehören:
 
 

Untersuchungen der Elterntiere in Kopie
anerkannter Vereinsstammbaum
alle Fotos vom Kitten auf CD
Entwurmungsprotokoll
Starterpaket

 
     
 

Wir möchten deutlich machen, dass unsere Fürsorgepflicht für das
Kitten nicht mit der Abgabe des Tieres automatisch endet.

 
     
 
***************************